Stationen

Eindrücke

Werder Landpartie

Beschreibung

Sie radeln mit fachkundiger Begleitung in das Havelland, die nahe Umgebung von Potsdam. Dabei erfahren Sie auf unterhaltsame Art, wie Albert Einstein lebte und wo er Große Kurfürst seiner Frau ein Schloss baute. Das Fährhaus Caputh ist eine Perle für Historiker, hier gibt es die älteste Seilfähre der Welt, aber auch für die Gaumenfreuden wird vorzüglich gesorgt. Der Familienbetrieb ist bis Berlin für die gute Küche bekannt. Von dem großen Baumeister Carl- Friedrich Schinkel ist das Schloss Petzow erbaut, und die Kirche ist ein besonderes Highlight, mit weiter Aussicht über die Havel.

Die Krönung des Ausfluges ist die Blütenstadt Werder, Werder heißt Flussinsel. Wir erkunden das nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands mit einer Straußenwirtschaft und die Spezialitäten der Fischerinsel.

Die Bahn bringt uns gemütlich in kurzer Zeit zumStartpunkt zurück.